PULSA:RE

07. Dezember 2014
20:00 Uhr Kammermusiksaal Deutschlandfunk Köln
Raderberggürtel 40 in 50968 Köln
Eintritt frei

Am  07. Dezember erlebt PULSA:RE im Rahmen der Reihe Frau Musica (nova) seine Premiere im Kammermusiksaal des Deutschlandfunks Köln. Die Soundarchitektin Cio D’Or und die Komponistin Brigitta Muntendorf kreieren in PULSA:RE gemeinsam mit dem Ensemble Garage eine Synthese aus zwei unterschiedlichen, musikalisch experimentellen Stilrichtungen. Während Cio D’Ors Musik die Grenzbereiche zwischen experimenteller Tanzmusik mit cinematischen Elementen auslotet, forscht die Komponistin Brigitta Muntendorf an experimentellen und elektronisch erweiterten Instrumentationen und multimedialen Setups klassischer Instrumentalensembles.

Basierend auf einer aus Cio D’Ors Schaffen kreierten Dramaturgie entwickelt Brigitta Muntendorf in enger Zusammenarbeit mit Cio D’Or eine Synthese aus Instrumentalklängen, extended Techniques, elektronischen Verfremdungen und vorhandenen Soundarchitekturen. Im Zentrum steht dabei ein Kerngedanke Cio D’Ors Musik: das Genre-Überwindende Streben nach “Unendlichkeit” zwischen Ursprung und Entwicklung.

In einer gemeinsamen Probenphase mit dem Ensemble Garage und dem Klangregisseur und Gastmusiker Florian Zwissler wird diese Dramaturgie den Fähigkeiten der Musiker geöffnet und weiterentwickelt. Und dann Bewegung. Puls und Klang öffnen den Raum für die renommierte Choreografin Claudia Lichtblau und den Tänzer Matthias Hartmann, die wie sensorische Motoren stereotypischer Clubgänger und Nachtschwärmer artifiziell interpretieren. PULSA:RE ist eine Hommage an die Metamorphose, an Bewegung und an die Freiheit von Musik- und Musikschaffen.

 Mit freundlicher Unterstützung von:

Previous post:

Next post: