Musiknacht 2013 Ensemble Garage in der Kölner Philharmonie

Ensemble Garage Eötvös Programm in der Philharmonie KölnAm 14.09.2013 präsentiert das Ensemble Garage in der Kölner Philharmonie im Rahmen der Kölner Musiknacht 2013 ein Ausschnitt aus dem Schaffen des ungarischen Komponisten Peter Eötvös. 2014 wird der 1998-2001 an der Hochschule für Musik und Tanz Köln lehrende Komponist und Dirigent seinen 70. Geburtstag bestreiten, der mit einem Eötvös Jahr in der Kölner Philharmonie gefeiert wird.

Das Ensemble Garage bietet einen Einblick in das Schaffen des Komponisten, der seit seinem Dirigierstudium an der Kölner Musikhochschule 1966 das Neue-Musik-Leben in Köln in vielerlei Hinsicht geprägt hat – als Dirigent des Ensembles von Karlheinz Stockhausen, als Mitarbeiter des Studios für elektronische Musik des WDR in Köln und schließlich als Professor an der Hochschule.

Programm

1. Luciano Berio
Erdenklavier

2. Peter Eötvös
Himmelklavier No. 2 (“In memoriam Luciano Berio”)

3. Peter Eötvös
Music for New York (1971)
für Saxophon, Schlagwerk und Tape

4. Peter Eötvös
Intervalles-Intérieurs (1974/1981)
für Klarinette, Posaune, Violine, Violoncello, Schlagwerk und Tape

 

Das Konzert des Ensemble Garage beim Kölner Musiknacht  wurde ermöglicht Dank finanzieller Mittel der Stadt Danzig im Rahmen des Kulturstipendiums der Stadt Danzig.

 

 

Previous post:

Next post: