Ausschreibung

Das Ensemble Garage sucht zum 01. November 2019 oder nach Vereinbarung

eine*n Kulturmanager*in
(Bezahlung nach Arbeitsaufwand, durchschnittlich ca. 8 Stunden pro Woche)

 

Wer sind wir?
Wir sind ein professionelles, international tätiges Ensemble für zeitgenössische Musik mit Schwerpunkt auf experimentellen Formaten. Wir lieben das Transmediale, Performative und Eigensinnige.

Wen suchen wir?
Eine Einzelperson oder ein Team, das uns bei der Organisation und Durchführung von Projekten unterstützt.

Aufgabenbereiche
– Kommunikations-Schnittstelle zwischen Veranstalter*innen, Produktionsleitung, Förderinstitutionen und Ensemble
– Finanzielle Planung und Abwicklung von Projekten
– Aushandeln und Abschliessen von Verträgen
– Öffentlichkeitsarbeit

Was bringst du mit:
– Sehr gute kommunikative Fähigkeiten
– Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein
– Zuverlässigkeit und Flexibilität
– Interesse an experimentellen Konzertformaten und Musik
– Administrative Kompetenzen
– Sicherer Umgang mit Finanzen
– Erfahrung in der Planung und Durchführung von Projekten im kulturellen Bereich
– Wortgewandt im Verfassen von Förderanträgen
– Verhandlungssichere Englischkenntnisse
– Vernetzung im Kulturbereich von Vorteil
– Wohnsitz in NRW wünschenswert

Was bieten wir:
– Flexible, projektabhängige Arbeitszeit
– Home-Office
– Angemessene Bezahlung mit Aussicht auf langfristige Zusammenarbeit
– Großes Netzwerk mit internationalen Kontakten
– Sympathisches, kreatives und abwechslungsreiches Arbeitsumfeld

Es gibt die Möglichkeit die Tätigkeit bei Ensemble Garage mit derjenigen bei Frau Musica Nova e.V. zu kombinieren (siehe Ausschreibung Frau Musica Nova).

Bewerbung inkl. CV und kurzem Motivationsschreiben bis zum 01. Oktober 2019 an bewerbung@ensemble-garage.de

Die Vorstellungsgespräche finden im Oktober 2019 in Köln statt.

Ansprechpartnerin bei Fragen:
Brigitta Muntendorf +49 (0) 16097515920 oder bewerbung@ensemble-garage.de